Einbau der Wannentür


Der Einbau der Wannentür erfolgt nach dem von Ing. Christoph Marvan entwickelten Verfahren. Vereinfacht dargestellt, erfolgt der Einbau in 6 Schritten und dauert 5-7 Stunden:

  1. Sorgfältiges Abkleben des Badezimmers, um Schmutz zu vermeiden.

  2. Genaues Ausmessen der Wanne und Anzeichnen der Stelle, an der die die Wannentür platziert wird.

  3. Im nächsten Schritt wird der Türbereich in der Wanne präzise ausgeschnitten.

  4. Nun wird die Tür nach dem patentierten Verfahren eingesetzt. Stabilität und Dichtheit werden damit gewährleistet. 

  5. Danach wird die Wannentür verklebt.

Abschließend werden sämtliche Abdeckungen aus dem Badezimmer entfernt und das Badezimmer wird sauber verlassen.

Nach dem Einbau muss die Wannentür noch weitere 24 Stunden trocknen, danach steht einer Dusche oder einem Vollbad nichts mehr im Wege.