Fragen & Antworten


Sie haben eine spezielle Frage an uns? Bitte schreiben Sie uns!

Frage stellen

Egal ob Stahlblech-, Guss- oder Kunststoffwanne, durch das spezielle Einbauverfahren ist fast jede Wanne für den Einbau einer Magic Bad® Wannentür geeignet. Auch renovierte Wannen, die schon einmal beschichtet oder lackiert wurden, stellen kein Problem dar. Selbst „Wanne in Wanne“-Lösungen sind für die Magic Bad® Wannentür geeignet.
Falls Sie Bedenken haben, ob Ihre Wanne dafür geeignet ist, vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin mit uns: 0810 / 81 00 60.

Kontakt

Nach der Bestellung wird Ihre Badewannentür individuell für Sie maßangefertigt. Die Produktion dauert – je nach gewähltem Wannentürmodell – etwa 2 bis 3 Wochen. Sobald die Tür fertig ist, werden Sie sofort verständigt und ein für Sie geeigneter Einbautermin wird vereinbart. 

Der Einbau wird an einem einzigen Arbeitstag innerhalb von 5-7 Stunden durchgeführt. Nach bereits 24 Stunden kann Ihre Badewanne samt Tür wieder uneingeschränkt benützt werden.

Sie sollten lediglich alle freistehenden Badeutensilien (Shampoo u. dergleichen) verstauen, alles Weitere wird von unserem Techniker erledigt.

Die Magic Bad® Wannentür ist gezielt auf die Erhaltung Ihres Bades ausgerichtet. Es werden nur die Fliesen im Einbaubereich entfernt. Es ist keine Anschlussverfliesung notwendig. Stabilität und Funktion Ihrer Wanne bleiben uneingeschränkt erhalten.

Unsere Badewannentür ist zu 100 % wasserdicht. Dafür sorgen die Vierfachverriegelung der Tür sowie hochwertige Silikondichtungen.

Alle Modelle der Magic Bad® Wannentür sind von TÜV Austria auf verschiedenste Belastungen und Dichtheit geprüft worden und haben den Test einwandfrei bestanden. Das gibt Sicherheit! Und wir geben 5 Jahre Garantie.

Die Magic Bad® Wannentür besteht aus einem sehr robusten Werkstoff, der sogar für Scheuermittel geeignet ist. Die Lebensdauer der Dichtung können Sie durch Silikonpflegestoffe (z.B. Pflegestift für Autodichtungen) auf ein Maximum erhöhen, indem Sie das Pflegemittel in regelmäßigen Abständen auftragen und somit den Dichtungsgummi vor dem Austrocknen schützen. Sollte die Dichtung nach Jahren doch einmal spröde werden, kann diese ganz leicht ausgetauscht werden. Kostenpunkt: etwa 5-10 €.

Grundsätzlich ist die Wannentür sehr robust und hält einiges aus. Sie ist UV- und säurebeständig und formstabil. Sollte doch einmal etwas passieren, kann man jeden einzelnen Teil austauschen.

Die Magic Bad® Wannentür ist ein sehr langlebiges, beständiges Produkt. Seit der Erfindung im Jahr 2005 wurden schon mehr als 6.000 Türen verkauft und eingebaut – ohne eine einzige Reklamation. Magic Bad® gewährt zudem eine 5 Jahres-Garantie. Bei ordnungsgemäßer Verwendung und Pflege der Wannentür werden Sie Ihr Leben lang Freude damit haben.

Nein, Sie erhalten nach dem Einbau eine Rechnung samt Erlagschein per Post zugeschickt.

Bitte fragen Sie direkt bei Ihrem Fachbetrieb, welche Zahlungs- bzw. Ratenzahlungsmöglichkeiten es gibt. Am schnellsten finden Sie den Fachpartner in Ihrer Nähe hier: zur Fachpartner-Suche

Das ist von Land zu Land und in Österreich sogar je nach Bundesland unterschiedlich. Genauere Informationen dazu erhalten Sie bei der entsprechenden öffentlichen Anlaufstelle, die Kontaktdaten finden Sie hier: 

Förderungen

Ein Badumbau verfolgt den Nutzen, am Ende ein möglichst barrierefreies Badezimmer zu haben. Das gleiche Ergebnis erzielen Sie mit dem Einbau einer Badewannentür. Mit dem Unterschied, dass in diesem Fall kein aufwendiger Umbau und damit keine Baustelle im eigenen Badezimmer nötig ist. Sie ersparen sich Verfliesungsarbeiten, Leitungsverlegungen und nicht zuletzt jede Menge Geld und Nerven. Und: Sie müssen nicht auf Ihre Badewanne verzichten und können trotzdem duschen. Denn die begehbare Badewanne ermöglicht beides.